Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorLoebell, Peter
TitelLehrerbildung für reformpädagogische Schulen.
QuelleAus: Barz, Heiner (Hrsg.): Handbuch Bildungsreform und Reformpädagogik. Wiesbaden: Springer VS (2018) S. 401-408
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-658-07490-6; 978-3-658-07491-3
SchlagwörterLehrerbildung; Reformpädagogik; Waldorfpädagogik; Persönlichkeitsbildung; Bildungsphilosophie; Erwachsenenbildung
AbstractReformpädagogische Konzepte werden allgemein im Rahmen staatlicher Lehramtsstudiengänge behandelt. Als einzige Schulform unterhalten Waldorfschulen eine eigene grundständige Lehrerausbildung, die im Rahmen akkreditierter Studiengänge von besonderen staatlich anerkannten Hochschulen angeboten werden. Zu ihren Merkmalen gehören neben einer diskursiven Auseinandersetzung mit aktuellen bildungswissenschaftlichen Themen ein fachliches, bereits im Ansatz didaktisch orientiertes Studium, Persönlichkeitsbildung durch künstlerische Übung, anthropologische und anthroposophische Grundlagen der Pädagogik sowie Schulpraktika im gesamten Studienverlauf. In einem empirischen Forschungsprojekt werden die Effekte der Waldorflehrerausbildung im Vergleich zu staatlichen Lehramtsstudiengängen untersucht. (Verlag).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2018-12
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)