Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
InstitutionDeutsche Forschungsgemeinschaft (Bonn)
TitelFörderatlas 2018.
Kennzahlen zur öffentlich finanzierten Forschung in Deutschland. 1. Auflage.
QuelleWeinheim: Wiley-VCH (2018), 200 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheDFG-Publikationen
BeigabenLiteraturangaben, Abbildungen, Tabellen, Anhang, Karten
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Monographie
ISBN978-3-527-34520-5
SchlagwörterForschungsförderung; Forschung; Förderung; Forschungsprogramm; Hochschule; Außeruniversitäre Forschungseinrichtung; Indikator; Forschungsfinanzierung; Geisteswissenschaften; Sozialwissenschaften; Lebenswissenschaften; Naturwissenschaften; Ingenieurwissenschaft; Deutsche Forschungsgemeinschaft; Bildungspolitik; Deutschland; Europa
Abstract„Der vorliegende Förderatlas 2018 ist die achte Ausgabe eines seit 1997 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Drei-Jahres-Rhythmus aktualisierten Kennzahlensystems. Fortgeschrieben werden dabei maßgeblich Kennzahlen, die über die Vergabe öffentlicher projektbezogener Drittmittel an Hochschulen und außeruniversitäre Einrichtungen sowie an Industrie und Wirtschaft Auskunft geben, sowie Kennzahlen zur (internationalen) Personenförderung.“ Neben einer Einleitung gliedert sich der Bericht in folgende Abschnitte: Öffentlich geförderte Forschung in Deutschland – ein Überblick, Einrichtungen und Regionen der Forschung in Deutschland, Fachliche Förderprofile von Forschungseinrichtungen. Es schließen sich Literatur-, Quellen- und Abkürzungsverzeichnis sowie ein Methodenglossar an. (DIPF/Mar.).
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
UpdateNeueintrag 2018-07
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)