Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorKünstler, Sophie
TitelDie „Kinder der Anderen“.
Eine diskursanalytische Perspektive auf die Erzeugung vulnerabler Subjektpositionen.
QuelleAus: Andresen, Sabine (Hrsg.); Koch, Claus (Hrsg.); König, Julia (Hrsg.): Vulnerable Kinder. Interdisziplinäre Annäherungen. Wiesbaden: Springer VS (2015) S. 173-188
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheKinder, Kindheiten, Kindheitsforschung. 10
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-365-80705-7-1; 978-3-658-07057-1
DOI10.1007/978-3-658-07057-1_10
SchlagwörterKindheit; Eltern; Kindheitsforschung
AbstractMit dem Verweis auf die spezifische Vulnerabilität einer sozialen Gruppe kann angezeigt werden, dass sich ihre (gesellschaftliche) Positionierung von anderen unterscheidet und sie in stärkerer Weise anfällig für Gefährdungen ist. Wie jedoch kann die Beziehung von Kontext und Auft reten dieser besonderen Verletzbarkeiten genauer verstanden werden? Wie kommt es dazu, dass Individuen oder Gruppen in besonderer Weise vulnerabel sind? Auf welche Weise und unter welchen Umständen „entstehen“ Vulnerabilitäten? Der folgende Beitrag versucht diesen Fragen mit Hilfe einer diskursanalytischen Erweiterung des Vulnerabilitätskonzepts nachzugehen. Damit wird sich bemüht, ein Verständnis von Vulnerabilität zu entwickeln, das den Fokus von der Vulnerabilität der Individuen und Gruppen als solcher mehr auf die Untersuchung der (Re-)Produktion von Vulnerabilität lenkt. Anhand der empirischen Ergebnisse einer diskursanalytischen Untersuchung wird so die Frage gestellt wie und auf welche Weise (spezifische) Kinder überhaupt zu vulnerablen Kindern werden. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2018-11
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)