Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenRappe, Michael; Stöger, Christine
Titel"I wanna do b-boy moves, but i wanna be known as a b-girl".
Breaking lernen als Prozess der Identitätskonstruktion.
Paralleltitel: "I wanna do b-boy moves, but I wanna be known as a b-girl": Learning to break as an identity construction process.
QuelleAus: Cvetko, Alexander J. (Hrsg.); Rolle, Christian (Hrsg.): Musikpädagogik und Kulturwissenschaft. 1. Aufl. Münster; New York: Waxmann (2017) S. 137-152
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMusikpädagogische Forschung. 38
Sprachedeutsch; englisch
Dokumenttyponline; gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-3661-9
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-156302
SchlagwörterGender; Performance; Breakdance; Hip-Hop; Musikpädagogik; Tanzen; Geschlechtsidentität; Jugendbewegung; Forschungsprojekt
AbstractHow do women and girls learn within the male-dominated hip-hop culture? This article takes a close look at this question based upon a qualitative study on education processes in breakdancing. The gender theory of Judith Butler in terms of gender identity construction in repetitive performance acts is first introduced, and then analogies to learning and dancing in hip-hop culture are drawn. Handling the loud differences between male and female is an issue that is strongly present for B-girls and that becomes a topic in learning to be negotiated on the path to finding a personal style. Illustrated by examples, different strategies are outlined and then used as a basis for developing questions about and approaches to educational practice. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonLehrstuhl Musikpädagogik an der Musikhochschule Lübeck
Update2018/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)