Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorKuhlmann, Carola
TitelDoing gender - Konsequenzen der neueren Geschlechterforschung für die parteiliche Mädchenarbeit.
QuelleIn: Neue Praxis, 30 (2000) 3, S. 226-239
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-9857
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-155738
SchlagwörterErziehung; Erfahrung; Gender; Gender Mainstreaming; Geschlechtsspezifische Sozialisation; Geschlechtsunterschied; Förderung; Politik; Sexuelle Gewalt; Sozialwissenschaften; Jugendarbeit; Mädchenarbeit; Entwurf; Geschlechtsspezifik; Gutachten; Parteilichkeit; Studie; Theorie; 90er Jahre; Butler, Judith; Deutschland
AbstractKuhlmann stellt in ihrem Beitrag (Habilitationsvortrag) erst das Konzept und die aktuelle Praxis der parteilichen Mädchenarbeit vor und geht anschließend auf die neuere Geschlechterforschung ein. Den Schluss bildet die Frage, ob - und wenn ja - welche Konsequenzen der Ansatz des "doing gender" für die Mädchenarbeit haben kann (Quelle: Einleitung S. 227).
Erfasst vonBundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, Berlin
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Neue Praxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)