Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenElseberg, Anika; Hackbarth, Anja; Wagener, Benjamin
TitelRekonstruktive Inklusionsforschung aus praxeologisch-wissenssoziologischer Perspektive.
QuelleAus: Laubenstein, Désirée (Hrsg.); Scheer, David (Hrsg.): Sonderpädagogik zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (2017) S. 297-304
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReihePerspektiven sonderpädagogischer Forschung
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7815-2200-8; 978-3-7815-5597-6
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-156199
SchlagwörterEmpirische Forschung; Methodologie; Integrative Beschulung; Sekundarstufe I; Schüler; Schüler-Schüler-Interaktion; Inklusion; Fachunterricht; Behinderung; Anerkennung; Ausgrenzung; Dokumentarische Methode; Leistungsunterschied; Forschungsprojekt
AbstractIm Kontext einer rekonstruktiven Inklusionsforschung praxeologischer Provenienz werden drei aktuelle Forschungsprojekte präsentiert, die sich durch einen gemeinsamen methodologisch-methodischen Ansatz auszeichnen: Praxeologische Wissenssoziologie und Dokumentarische Interpretation von Unterrichtsvideografien (Bohnsack 2010; Bohnsack, Fritzsche & Wagner-Willi 2015). Unter Bezugnahme auf ihre Gegenstände - insbesondere Leistungslogiken und Adressierungspraxen - wird das Potential dieses Ansatzes für eine Rekonstruktion der schulischen Unterrichtspraxis in ihrer Mehrdimensionalität in formal inklusiven und exklusiven Organisationen diskutiert. Über die analytische Dimension hinaus werden zudem einige Überlegungen für die inklusive Schulentwicklung skizziert. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2018/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)