Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorKrüger, Mirko
TitelRezension zu: Huebener, M. & Marcus, J. (2015). Moving up a gear: The impact of compressing instructional time into fewer years of schooling. DIW Berlin, Discussion Paper Series, No. 1450, 1-37.
QuelleIn: Forschungsmonitor Schule, (2017) 5, 5 S.
PDF als Volltext (Rezension)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2513-0900
SchlagwörterBefragung; Bildungsforschung; Bildungsmonitoring; Empirische Untersuchung; Querschnittuntersuchung; Bildungsangebot; Schulforschung; Schulleitung; Schulform; Ganztagsschule; Ganztagsunterricht; Rhythmus; Bundesland; Organisation; Qualitätsentwicklung; Wirkung; Deutschland
AbstractDie Verkürzung der gymnasialen Schulzeitdauer (G8) wird in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert, die Schaffung einer verlässlichen empirischen Befundlage zu den Reformwirkungen befindet sich noch in den Anfängen. Ergebnisse darüber, inwiefern die Schulzeitverkürzung Auswirkungen auf die Klassenwiederholungen, das Abiturientenalter und die Abiturientenquote haben, liegen bislang nicht vor. Die Autoren des rezensierten Beitrags untersuchen diese Aspekte, indem sie amtliche Daten aller Schülerinnen und Schüler der Abiturjahrgänge 2002 bis 2013 auswerten. Sie analysieren, inwiefern sich die G8-Reform auf das durchschnittliche Absolventenalter, die Klassenwiederholung und die Abiturientenquote auswirkt. Dabei zeigt sich: Das Alter der Absolventinnen und Absolventen sinkt durch die Einführung von G8 um durchschnittlich 10 Monate. Zudem erhöht sich durch die Reform die Wahrscheinlichkeit einer Klassenwiederholung um 3,1 Prozentpunkte. Jungen sind dabei stärker betroffen als Mädchen. Die Reform wirkt sich jedoch nicht negativ auf die Abiturientenquote aus. Aufgrund der Studienanlage haben die Ergebnisse eine hohe Aussagekraft.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
Update2018/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Forschungsmonitor Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)