Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenAntoni, Manfred; Drasch, Katrin; Kleinert, Corinna; Matthes, Britta; Ruland, Michael; Trahms, Annette
TitelArbeiten und Lernen im Wandel.
Teil 1: Überblick über die Studie.
QuelleNürnberg: Forschungsdatenzentrum der Bundesagentur für Arbeit im Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (2011), 48 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheFDZ-Methodenreport. Methodische Aspekte zu Arbeitsmarktdaten. 5
BeigabenTabellen, Literaturverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie; Graue Literatur
SchlagwörterBildungsbiografie; Bildungsverlauf; Schulausbildung; Ausbildungsverlauf; Erwerbsverlauf; Biografie; Kompetenz; Qualifikation; Berufserfolg; Familie; Mobilität; Daten; Methode; Datenerhebung; Erhebungsinstrument; Forschungsdesign; Befragung; Interview; Stichprobe; Codierung; Deutschland;
Abstract"Arbeiten und Lernen im Wandel", kurz ALWA, ist ein Datensatz, der im Rahmen des Projektes "Qualifikationen, Kompetenzen und Erwerbsverläufe" am Forschungsbereich "Bildung und Erwerbsverläufe" (FB E1) des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg, erhoben worden ist. Jutta Allmendinger, der damaligen Leiterin des IAB, ist es zu verdanken, dass die in dieser Befragung verfolgte Idee der Kombination einer retrospektiven Lebensverlaufsbefragung mit einer Messung kognitiver Grundkompetenzen der in Deutschland lebenden Geburtsjahrgänge 1956-1988 realisiert werden konnte. Die Erhebung der Daten übernahm infas Sozialforschung, Bonn. Die ALWA-Daten enthalten Informationen über mehr als 10.400 Lebensverläufe und erlauben detaillierte Längsschnittanalysen insbesondere zum Schul- und Ausbildungsverhalten, zum Erwerbseinstieg und -verlauf sowie zu Prozessen der Familienbildung und regionalen Mobilität. Nach einer Phase der umfangreichen Datenedition steht mit diesem Überblick und den dazugehörigen Dokumenten - angefangen von der Projektkonzeption bis hin zur Bereitstellung der Daten als Scientific Use File - eine ausführliche Dokumentation zur Verfügung. (DIPF/Autor).

"Working and Learning in a Changing World", ALWA derived from its German name "Arbeiten und Lernen im Wandel" for short, is a dataset which is collected within the project "Qualifications, Competencies and Working Life" at the department "Education and Employment over the Life Course" of the Institute for Employment Research (IAB), Nuremberg. Jutta Allmendinger, the former director of the IAB, is due to realize the idea to combine a retrospective life course interview with tests of cognitive competencies by surveying the birth cohorts 1956-1988 resident in Germany. The survey is conducted by infas Sozialforschung, Bonn. The ALWA-dataset contains information about the life histories of more than 10.400 life courses and allows detailed longitudinal analyses in particular schooling and training, labor market entry an employment career as well as family formation and regional mobility. After an extensive data edition a detailed documentation is available containing this overview and the corresponding documents range from project description to supply of the data as Scientific Use File. (Orig).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
UpdateNeueintrag 2018-04
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)