Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenFischer, Thomas; Bach, Andreas; Rheinländer, Kathrin
TitelEinstellungen zum Theorie-Praxis-Verhältnis von Lehramtsstudierenden.
QuelleAus: Kosinár, Julia (Hrsg.); Leineweber, Sabine (Hrsg.); Schmid, Emanuel (Hrsg.): Professionalisierungsprozesse angehender Lehrpersonen in den berufspraktischen Studien. Münster u.a.: Waxmann (2016) S. 49-64
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheSchulpraktische Studien und Professionalisierung. 1
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-3477-6; 978-3-8309-8477-1
SchlagwörterEinstellungsänderung; Theorie-Praxis-Beziehung; Lehramtsstudium; Bildungsforschung; Hochschulwesen; Schleswig-Holstein; Deutschland
AbstractDie vorliegende Studie untersucht die Einstellungen zum Theorie-Praxisverhältnis von Studierenden lehramtsbezogener Bachelor- und Masterstudiengänge. Die Daten basieren auf einer Fragebogenstudie aus dem Projekt „Intensität und Stabilität berufsbezogener Einstellungen im Lehramtsstudium“ (ISabEL), die an der Europa-Universität Flensburg durchgeführt wurde. Vor dem Hintergrund der Ziele schulpraktischer Studien wird überprüft, in welche Richtung sich Einstellungen von Studierenden zum Theorie-Praxis-Verhältnis in einem Praxissemester verändern. Weiterhin wird quasi-längsschnittlich analysiert, in welchem Ausmaß sich eine Referenzgruppe von Erstsemester-studierenden von Studierenden im Praxissemester unterscheidet. Die Analysen erfolgen anhand einer selbstentwickelten Skala, die auf der Basis der qualitativen Rekonstruktion von Thon (2014) entwickelt wurde. Die Ergebnisse zeigen, dass sich der Widerspruch zwischen Theorie und Praxis nach dem Praxissemester tendenziell vergrößert. (Orig).

The present study examines the attitudes towards the relationship between theory and practice of students in the context of teaching-oriented Bachelor’s and Master’s programs. The data are based on the project “intensity and stability of occupational attitudes in teacher training” (ISabEL), which was conducted at the University of Flensburg. In the light of the goals of internships, the study analyses the change of student’s attitudes towards the relationship of theory and practice during a practical semester. In particular, it is focused to what extent a reference group of first semester students differ from master students in a practical semester. The attitudes were measured using a self-developed scale, which was developed on the basis of a qualitative reconstruction of Thon (2014). The results show that the contradiction between theory and practice tends to increase after the practical semester. (Orig.)
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2018-08
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)