Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenThole, Werner; Milbradt, Björn; Simon, Stephanie
TitelEintrübungen sozialer Wirklichkeit.
Soziale Ungleichheiten und Armut als Themen in Lehrbüchern für sozialpädagogische Fachschulen.
QuelleAus: Baader, Meike Sophia (Hrsg.); Freytag, Tatjana (Hrsg.): Bildung und Ungleichheit in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS (2017) S. 271-290
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-658-14998-7; 978-3-658-14999-4
DOI10.1007/978-3-658-14999-4_14
SchlagwörterSoziale Ungleichheit; Armut; Lehre; Fachschule
AbstractIn öffentlichen und politischen, aber auch in fachwissenschaftlichen Diskursen wird den Prozessen der Initiierung von Bildung und Erziehung in Kindertageseinrichtungen eine hohe Relevanz bezüglich der Abfederung von gesellschaftlichen, auch herkunftsbedingten sozialen Ungleichheiten zugeschrieben. In dem Beitrag wird der Frage nachgegangen, in welcher Form die Pädagog_innen in Kindertageseinrichtungen, die vornehmlich auf eine Qualifizierung zur Erzieherin respektive zum Erzieher zurückblicken, in ihrer fachschulischen Ausbildung über die dort herangezogenen Lehr- und Lernliteratur Möglichkeiten erhalten, sich mit Fragen der sozialen Ungleichheiten auseinander zu setzen. Aufgrund der Analyse der gängigen Unterrichtspublikationen kommen die Autor_innen zu dem Befund, dass das in den Lehr- und Lernmaterialien präsentierte Wissen die Schüler_innen nicht durchgehend und umfassend motivieren kann, sich reflexiv und damit professionell mit sozialen Ungleichheiten und beispielsweise dem Thema Armut auseinander zu setzen. (Verlag).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2018-08
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)