Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorKleindienst, Jonas
TitelDie wilden Cliquen Berlins.
"wild und frei" trotz Krieg und Krise; Geschichte einer Jugendkultur.
Gefälligkeitsübersetzung: The wild cliques in Berlin. "wild and free" in spite of war and crisis; history of a youth culture.
QuelleFrankfurt, Main: P. Lang (2011), 126 S.    Verfügbarkeit 
Zugl.: Berlin, Freie Univ., Magisterarbeit.
ReiheZivilisationen & Geschichte. 13
BeigabenLiteraturangaben
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN978-3-631-61808-0
SchlagwörterBildungsgeschichte; Abweichendes Verhalten; Jugend; Wandern; Geschichte (Histor); Freiheit; Arbeiterjugend; Weltkrieg I; Jugendkultur; 20. Jahrhundert; Weimarer Republik; Provokation; Clique; Wandervogel; Berlin; Deutschland (bis 1945)
Abstract"Die Wilden Cliquen Berlins erregten in den letzten Jahren der Weimarer Republik großes Aufsehen. Viele ihrer Zeitgenossen sahen in den provokativ auftretenden devianten Jugendgruppen eine Manifestation der sozialen, moralischen und politischen Not. Dabei stellten die Wilden Cliquen eine Jugendkultur dar, die deutlich älter war als die damalige Krise. Diese Arbeit rekonstruiert anhand zahlreicher neu erschlossener Quellen erstmals deren gesamte Geschichte. Diese beginnt bereits während des Ersten Weltkrieges mit den 'Wilden Wandervögeln'. Durch die ausführliche Darstellung der Anfangsjahre der Wilden Cliquen werden zugleich manche extreme Entwicklungen der späteren Krisenjahre relativiert. Auch bisher nicht beachtete Selbstzeugnisse spielen dabei eine wichtige Rolle." (Autorenreferat).
Erfasst vonGESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Köln
Update2012/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)