Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorAsche, Matthias
TitelDie Tübinger Wurzeln der Wittenberger Bildungsreform.
Melanchthon als Traditionswahrer eines vorreformatorischen christlichen Humanismus.
QuelleAus: Lorenz, Sönke (Hrsg.): Vom Schüler der Burse zum "Lehrer Deutschlands". Philipp Melanchthon in Tübingen. [Anlässlich der Ausstellung Vom Schüler der Burse zum "Lehrer Deutschlands" - Philipp Melanchthon in Tübingen, 24. April - 18. Juli 2010. Ein Kooperationsprojekt des Stadtmuseums Tübingen...]. Tübingen: Stadtmuseum (2010) S. 161-173    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen; Anmerkungen S. 167-173
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
SchlagwörterBildungsgeschichte; Hochschulgeschichte; Bildungsreform; Geschichte (Histor); Humanismus; Universität; Renaissance (Epoche); Netzwerk; Verbreitung; Gelehrter; Melanchthon, Philipp; Reuchlin, Johannes; Tübingen; Wittenberg
Erfasst vonBBF | Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des DIPF, Berlin
Update2012/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)