Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenSzameitat, Andrea; Strobel, Claudia; Fuchs, Sandra
TitelLernende Regionen und Generationen.
QuelleAus: Eckert, Thomas (Hrsg.); Hippel, Aiga von (Hrsg.); Pietraß, Manuela (Hrsg.); Schmidt-Hertha, Bernhard (Hrsg.): Bildung der Generationen. [Rudolf Tippelt zu seinem sechzigsten Geburtstag gewidmet]. Wiesbaden: VS Verl. (2011) S. 147-160
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-531-17050-3; 978-3-531-17050-3
DOI10.1007/978-3-531-92837-1_12
SchlagwörterBildung; Generation; Förderung; Bildungsberatung; Frühkindliche Bildung; Übergang; Bildungsprogramm; Region; Regionalentwicklung; Berufsausbildung; Beruf; Lebenslanges Lernen; Wiedereingliederung; Rentenalter; Aufgabe; Entwicklung; Konzeption; Kooperation; Netzwerk; Zielgruppe; Deutschland
Abstract[Die Autoren] interpretieren Generationen als Gruppe von Altersgleichen, die aus spezifischen Lebenslagen heraus und mit entsprechenden Interessen an Bildungsangebote herantreten. Sie belegen empirisch das Potenzial regionaler Netzwerke für die Entwicklung entsprechender Bildungsprogramme. Der... Beitrag untersucht die Rolle folgender adressierter Generationen im Programm "Lernende Regionen": Adressaten in der vorschulischen Phase (frühkindliche Bildung), Bildungs- und Ausbildungsphase (insbesondere im Übergang Schule-Beruf), in der Phase der beruflichen und familiären Um- und Weiterentwicklung sowie in der nachberuflichen Phase im Alter. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2012/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)