Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorWeltz, Friedrich
Sonst. PersonenPongratz, Hans J. (Hrsg.); Weltz, Friedrich (Hrsg.)
TitelNachhaltige Innovation.
Ein industriesoziologischer Ansatz zum Wandel von Unternehmen.
QuelleBerlin: edition sigma (2011), 274 S.    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN978-3-8360-3581-1
SchlagwörterForschung; Forschungsmethode; Industriesoziologie; Organisationssoziologie; Betriebssoziologie; Lernfähigkeit; Gruppenarbeit; Bürokommunikation; Informationstechnik; Technologische Entwicklung; Arbeitspolitik; Innovationspolitik; Sozialer Wandel; Ökonomisches Verhalten; Qualitätsmanagement; Strukturwandel; Unternehmen; Unternehmensführung; Unternehmensorganisation; Wirtschaft; Büroarbeit; Bürotechnik; Sozialwissenschaften; Innovation; Innovationsbereitschaft; Innovationsfähigkeit; Organisationsstruktur; Verwaltung
Abstract"Der rasche wirtschaftliche und gesellschaftliche Wandel konfrontiert die Unternehmen ständig mit neuen Anforderungen. Die Sicherstellung eines kontinuierlichen technischen und organisatorischen Innovationsprozesses gehört zu den zentralen Herausforderungen eines jeden Managements - und zunehmend auch der Organe der Arbeitnehmervertretung. Friedrich Weltz hat sich in einer langen Reihe von Forschungs- und Beratungsprojekten mit den Voraussetzungen solch nachhaltiger, d.h. auf Weiterentwicklung und Dauerhaftigkeit angelegter Innovation auseinandergesetzt. Wegweisend sind seine Analysekonzepte der innerbetrieblichen Handlungskonstellation und der doppelten Wirklichkeit der Unternehmen sowie sein Forschungsansatz der beobachtenden Teilnahme. Seine Erfahrungen und Befunde hat er in zahlreichen Aufsätzen in Fachzeitschriften dokumentiert, die in diesem Band erstmals im Zusammenhang vorgestellt werden. In dieser Verbindung lassen sie einen eigenständigen industriesoziologischen Ansatz für das Verständnis und die Gestaltung des Prozesses technisch-organisatorischer Veränderung erkennen, der für Wissenschaft wie Praxis gleichermaßen relevant ist." Forschungsmethode: deskriptive Studie; Dokumentation. (Autorenreferat, IAB-Doku).
Erfasst vonInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Update2012/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)