Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inStreckeisen, Peter
TitelUnsichtbar in der Campus-Welt.
Kontrapunktische Lektüre eines Vorzeigeprojekts der Wissensgesellschaf.
Gefälligkeitsübersetzung: Invisible in the campus world. Contrapuntal reading of a showcase project in the knowledge society.
QuelleAus: Burton-Jeangros, Claudine (Hrsg.): Identität und Wandel der Lebensformen. Zürich: Seismo Verl. (2011) S. 137-152    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-03777-099-3
SchlagwörterWissensgesellschaft; Identität; Identitätsbildung; Sozialer Wandel; Unternehmenskultur; Hochschulbau; Hochschule; Private Institution
AbstractDer Verfasser zeigt am Beispiel des neu entstehenden Novartis Campus, wie sich der Übergang von der alten Industrie- in die neue Wissensgesellschaft präsentiert und welche Folgen sich daraus für die Identitätsbildung von Angestellten dieses Konzerns ergeben. Er verbindet dazu die große Makroerzählung dieses epochalen Übergangs mit den kleinen Geschichten aus dem Alltag der Unternehmung. Mit dem literaturwissenschaftlich inspirierten Ansatz der kontrafaktischen Lektüre gelingt es ihm zu eruieren, wie sich der baulich inszenierte Mythos einer neuen Unternehmenskultur infolge eines vermeintlichen gesellschaftlichen Wandels um die dort arbeitenden Menschen foutiert. Damit wird der epochale Übergang einer gesellschaftlichen Transformation als eine Inszenierung einer naiv anmutenden Fortschrittsfolklore des Managements erkennbar. In Hinblick auf die Frage der Identität wird so verständlich, wie wenige mit Macht ausgestattete Akteure sich ihren Gelegenheitsraum für die zu ihnen passenden Selbstbilder schaffen, diesen mit sozialem Wandel legitimieren und dabei die alltägliche betriebliche Normalität zu einem marginalen Phänomen degradieren. (ICE2).
Erfasst vonGESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Mannheim
Update2012/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)