Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inJung, Merle
TitelLehrerfortbildung im Wandel - eine Analyse am Beispiel der estnischen Deutschlehrenden.
QuelleIn: Zeitschrift für interkulturellen Fremdsprachenunterricht, 16 (2011) 1, S. 35-50
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen 6; Anmerkungen 4; Literaturangaben; Tabellen 2
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1205-6545
SchlagwörterLehrerfortbildung; Deutsch als Fremdsprache; Baltikum
AbstractDie Lehrerausbildung in Estland hat im 21. Jahrhundert beträchtliche Veränderungen erlebt. Im Jahr 2005 wurden die Curricula der Lehrerausbildung an den estnischen Universitäten als Folge des Bologna-Abkommens vollkommen neu strukturiert, was am Anfang in erster Linie sinkende Studentenzahlen mit sich gebracht hat. Auch die Fortbildungskurse für LehrerInnen sind in den letzten Jahren mit weniger TeilnehmerInnen besetzt gewesen, und es ist somit längst kein Wunder mehr, dass der eine oder andere Kurs wegen mangelnden Interesses ausfällt. Dabei sollte gerade in der Zeit von Veränderungen ein wachsendes Bedürfnis nach neuem Wissen und nach Weiterbildung entstehen. Es ist daraus zu schließen, dass in diesem Bereich Defizite zu erkennen sind und dass die Inhalte der Fortbildung die Lehrenden nicht mehr befriedigen. Damit die Ziele der Fortbildung überprüft und neu definiert werden könnten, wurde für den Beitrag eine zweiteilige Untersuchung unter estnischen Deutschlehrenden durchgeführt, um ihre Wünsche, Bedürfnisse und Probleme im Bereich der Fortbildung festzustellen. Der erste Teil der Untersuchung wurde in den Jahren 2004-2005, der zweite Teil im Jahr 2009 durchgeführt. Im Folgenden werden die Ergebnisse dieser Untersuchung vorgestellt und analysiert, um eines besseren Allgemeinverständnisses willen wird aber auch auf das gegenwärtige System der Lehreraus- und -fortbildung in Estland eingegangen. (Verlag, adapt.).
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update2012/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für interkulturellen Fremdsprachenunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)