Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inBoudin, Christine
TitelDie internationale Rezeption des Bologna-Prozesses.
In Deutschland kritisiert, in Übersee hofiert.
QuelleIn: Wissenschaftsmanagement, 17 (2011) 3, S. 35-40
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen 2; Literaturangaben 10; Grafiken 2
Sprachedeutsch; englische Zusammenfassung
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0947-9546
SchlagwörterEuropäischer Bildungsraum; Bologna-Prozess; Hochschulentwicklung; Studienreform; Hochschulsystem; Deutschland; Europa
AbstractDer Bologna-Prozess, der inzwischen 47 Staaten vom Atlantik bis nach Wladiwostok umfasst, hat in der kurzen Phase seit seiner Initiierung ein sehr umfangreiches und heterogenes Echo in den weltweiten Hochschulregionen hervorgerufen, in Abhängigkeit der jeweiligen politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen der Hochschulsysteme. Aufgrund der heterogenen Ausgangslagen in den verschiedenen Regionen ist auch die Rezeption sehr unterschiedlich, so dass Ebene, Umfang und Art der Rezeption variieren. (HoF/Text übernommen).

Only after a decade of the on-going Bologna process, the actors involved show specific response structures in their own different higher education areas. Some of these areas have responded by introducing strategic reform processes in higher education systems, either within individual areas, our jointly with other higher education areas. These reforms are the direct or indirect result of the Bologna process and will in future influence the development of the world's higher education systems. (HoF/text adopted).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2012/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wissenschaftsmanagement" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)