Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enNeubrand, Michael; Jordan, Alexander; Krauss, Stefan; Blum, Werner; Löwen, Katrin
TitelAufgaben im COACTIV-Projekt: Einblicke in das Potenzial für kognitive Aktivierung im Mathematikunterricht.
QuelleAus: Kunter, Mareike (Hrsg.); Baumert, Jürgen (Hrsg.); Blum, Werner (Hrsg.); Klusmann, Uta (Hrsg.); Krauss, Stefan (Hrsg.); Neubrand, Michael (Hrsg.): Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV. Münster u.a.: Waxmann (2011) S. 115-132
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Beigabengrafische Darstellungen; Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-2433-3; 978-3-8309-7433-8
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Unterrichtsanalyse; Kognitiver Prozess; Problemlösen; Schulform; Lernprozess; Wissenstransfer; Aufgabendidaktik; Fachdidaktik; Mathematik; Mathematikunterricht; Aufgabe; Klassifikation; Modellierung; Deutschland
Abstract[Eine der Quellen], die Einblick in den von den [im Projekt COACTIV] untersuchten Lehrerinnen und Lehrern gestalteten Mathematikunterricht gibt, sind die im Unterricht real benutzten Aufgaben. Im Zentrum dieses Kapitels stehen diese Aufgaben als Dokumente aus dem Mathematikunterricht und die Art und Weise, wie diese Aufgaben klassifiziert wurden. Sie ermöglichen den Aufbau eines Bildes vom Potenzial kognitiver Aktivierung im Mathematikunterricht. Grundlage ist ein Klassifikationssystem für mathematische Aufgaben, dessen Zuschnitt hier dargestellt wird. (DIFP/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2011/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)