Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enSpiegel, Hartmut; Selter, Christoph
TitelKinder & Mathematik.
Was Erwachsene wissen sollten. 6. Aufl.
QuelleSeelze: Kallmeyer u.a. (2010), 112 S.    Verfügbarkeit 
ReiheWie Kinder lernen
BeigabenIllustrationen; grafische Darstellungen; Tabellen
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-7800-5238-5; 978-3-7800-5238-4
SchlagwörterKreativität; Problemlösen; Verstehen; Kind; Grundschule; Schüler; Fehler; Leistungsbeurteilung; Schülerleistung; Feedback; Lernen; Geometrie; Mathematik; Mathematikunterricht; Mathematische Kompetenz; Mathematisches Denken; Rechenschwäche; Rechnen; Wahrscheinlichkeitsrechnung; Zahlbegriff; Unterschied; Erwachsener; Deutschland
AbstractWussten Sie schon, dass für Kinder einhundert und hundert nicht dasselbe sein muss? Was Erwachsene für falsch halten oder nicht verstehen, muss nicht fehlerhaft sein. Kinder denken oft anders als Erwachsene. Sie verfügen über mathematische Fähigkeiten, die wir bei ihnen nicht vermuten. Wussten Sie schon, dass Mathematik keinesfalls bittere Medizin sein muss? Mathematik muss sich nicht auf das Befolgen von Regeln und das Anwenden von Formeln beschränken. Mathematik ist eine Tätigkeit, bei der man selbstständig Entdeckungen machen und Freude am Denken gewinnen kann. Dieses Buch entfaltet anhand vieler anschaulicher Beispiele eine neue Sichtweise auf Kinder und Mathematik. In neun Kapiteln legen die Autoren auf eine leicht verständliche und unterhaltsame Weise die Ergebnisse ihrer langjährigen Arbeit mit Kindern, Lehrern und Eltern vor. Dabei gehen sie auch auf wichtige und aktuelle Themen wie Bildungsstandards, Leistungsbeurteilung, Rechenschwäche oder mathematische Leistungsstärke ein. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2011/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)