Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenBiallas, B.; Wilke, C.; Froböse, Ingo
TitelRückencoaching.
Neue Wege für ein altes Problem.
QuelleAus: Deimel, Hubertus (Hrsg.); Huber, Gerhard (Hrsg.); Pfeifer, Klaus (Hrsg.); Schüle, Klaus (Hrsg.): Neue aktive Wege in Prävention und Rehabilitation. Köln: Dt. Ärzte-Verl. (2007) S. 157-168    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7691-0540-7
SchlagwörterEmpirische Forschung; Kognition; Psychomotorik; Rückenschmerz; Rückenschule; Körperwahrnehmung; Sportmedizin; Coaching; Effektivität; Prävention; Informationsvermittlung
AbstractNach einer zusammenfassenden Darstellung von Risikofaktoren für unspezifische Rückenschmerzen beleuchten Verf. den Forschungsstand zur Wirksamkeit verschiedener Interventionen im Bereich der Prävention von Rückenschmerzen (Ansätze der Verhältnis- und Verhaltensprävention, Rückenschule und andere Bewegungsprogramme, Informationskampagnen). Es wird festgehalten, dass nur die Kombination von Bewegungsaktivierung und Wissensvermittlung sich bisher als nachhaltig und sinnvoll erwiesen hat. Vor diesem Hintergrund stellen Verf. Grundlagen, Inhalte und Umsetzung des Konzeptes des Rückencoachings vor, das kognitive, neuromuskuläre, sensomotorische, psychomotorische, soziale und affektiv-emotionale Lernziele vereint. Messerschmidt.
Erfasst vonBundesinstitut für Sportwissenschaft, Bonn
Update2011/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)