Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenFlocke, Petra; Müller, Kristina; Tilmmann, Anja
TitelWER lernt WAS?
Erfahrungen mit fakultätsspezifischen und interdisziplinären Angeboten der Internen Fortbildung und Beratung (IFB) im Bereich Lehren und Lernen.
QuelleAus: Jahnke, Isa (Hrsg.); Wildt, Johannes (Hrsg.): Fachbezogene und fachübergreifende Hochschuldidaktik. Bielefeld: W. Bertelsmann Verl. (2011) S. 81-90
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7639-4850-5
SchlagwörterBeratung; Angebot; Universität; Hochschullehrer; Hochschuldidaktik; Lehrauftrag; Fortbildung; Bochum; Deutschland
AbstractIm folgenden Erfahrungsbericht machen wir anhand von zwei Praxisbeispielen deutlich, wie wir fakultätsspezifische und interdisziplinäre hochschuldidaktische Angebote an der Ruhr-Universität Bochum umsetzen. Dabei erläutern wir ausgehend von unserem Grundverständnis der Lehrenden als Expert/inn/en für ihren eigenen Lernprozess die Besonderheit der verschiedenen Herangehensweisen. Zunächst stellen wir ein fakultätsspezifisches Angebot der Internen Fortbildung und Beratung (IFB) für neue Lehrende aus der Geographie vor und untersuchen den Gewinn, die Potentiale und Chancen für die Teilnehmenden. Anschließend gehen wir auf ein interdisziplinäres Angebot für Lehrbeauftragte ein und machen dabei exemplarisch die besonderen Lernmöglichkeiten interdisziplinärer hochschuldidaktischer Angebote deutlich. Dabei kommen in beiden Beispielen die Teilnehmenden als Expert/inn/en für ihre eigenen Lernprozesse zu Wort. In einem nächsten Schritt nähern wir uns dem Thema, welche Vorteile eine Verknüpfung von interdisziplinären Angeboten und fakultätsspezifischen Angeboten hat. Ein Ausblick darauf wie sich unsere Angebote vor diesem Hintergrund weiterentwickeln, rundet den Beitrag ab. (HDZD/Text übernommen).
Erfasst vonZentrum für HochschulBildung - Technische Universität Dortmund
Update2011/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)