Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorGrundmann, Hilmar
TitelDeutschunterricht und berufliche Handlungsfaehigkeit. 1.
QuelleIn: Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf, 13 (1988) 6, S. 232-235    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-6017; 0934-4411
SchlagwörterKompetenz; Handlungskompetenz; Spiel; Gymnasium; Sekundarbereich; Lernziel; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Deutsch; Emanzipation; Berufsbildendes Schulwesen; Berufsschule
AbstractDer Artikel ist als Grundlegung zu einer auf vier Teile angelegten Eroerterung zu verstehen, die die Bedeutung des Deutschunterrichts im beruflichen Schulwesen ausleuchten will. Der von der Wirtschaft erwarteten effizienten "funktionalen Emanzipation" im Sinne einer beruflichen Tuechtigkeit stellt der Autor die "personale Emanzipation" zur Seite und beklagt, dass diese von der Wirtschaft nicht in ausreichendem Mass fuer wichtig gehalten wird. Er versteht unter seinem Ansatz die Faehigkeit, aktiv im Berufsfeld zu agieren, die Sinnhaftigkeit des eigenen Tuns zu verstehen bzw. zu reflektieren. In diesem Zusammenhang wird dem Deutschunterricht in der Berufsschule die Vermittlung von Konfliktloesungskompetenz, moralischer Kompetenz und der Faehigkeit der Versprachlichung vorgefundener Verhaeltnisse zugeordnet, wobei auf konkrete Erfahrungsbezuege nicht verzichtet werden soll. fuer die weiteren Folgen sind Konkretisierungen avisiert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)