Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enOuma, Stefan; Lindner, Peter
TitelVon Märkten und Reisenden.
Geographische Entwicklungsforschung oder Wirtschaftsgeographien des Globalen Südens?
QuelleIn: Geographische Rundschau, 62 (2010) 10, S. 12-19    Verfügbarkeit 
BeigabenText; Abbildungen; Landkarte; Illustrationen; Literaturangaben; Internetadressen; grafische Darstellung
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0016-7460
SchlagwörterGeografie; Entwicklungsland; Migration; Nord-Süd-Beziehung; Markt; Weltwirtschaft; Wirtschaftsgeografie; Entwicklungsforschung; Ghana
AbstractÜber die letzten Jahre hinweg hat sich eine Arbeitsteilung zwischen Wirtschafts- und Entwicklungsgeographie etabliert, die jedoch nicht mehr in der Lage ist, die global vernetzten Systeme von Produktion, Distribution und Konsumption zu erklären. Die angestrebte Wirtschaftsintegration peripherer Regionen des Südens in die globale Marktgesellschaft oder neuartige Nord-Süd-Beziehungen, die auf Migration basieren, das heißt die Herausbildung transnationaler sozialer Räume durch hochqualifizierte und hochmobile Migranten, sind dafür Belege. Die Erforschung solcher Phänomene ist Aufgabe der Geographischen Entwicklungsforschung (teilw. Original).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main (extern)
Update2011/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)