Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enPfost, Maximilian; Dörfler, Tobias; Artelt, Cordula
TitelDer Zusammenhang zwischen außerschulischem Lesen und Lesekompetenz. Ergebnisse einer Längsschnittstudie am Übergang von der Grund- in die weiterführende Schule.
QuelleIn: Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und pädagogische Psychologie, 42 (2010) 3, S. 167-176
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0049-8637
DOI10.1026/0049-8637/a000017
SchlagwörterBildungsniveau; Sozialer Hintergrund; Gewohnheit; Familiensituation; Geschlechtsspezifischer Unterschied; Grundschule; Schüler; Lesefertigkeit; Lesekompetenz; Lesen; Freizeit
AbstractDie vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Zusammenhang zwischen der Lesekompetenzentwicklung und der Entwicklung des außerschulischen Leseverhaltens von Schülerinnen und Schülern in den Klassenstufen 3 bis 5. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht dabei die Frage, ob sich ein Muster reziproken Einflusses nachweisen lässt. Zudem soll der Einfluss der Drittvariablen Geschlecht und familiärer Bildungshintergrund der Schülerinnen und Schüler berücksichtigt werden. Zur Überprüfung der Fragestellungen werden in der vorliegenden Arbeit Daten von 923 Schülerinnen und Schülern aus der Bamberger BiKS-Studie (Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Formation von Selektionsentscheidungen im Vor- und Grundschulalter) unter Spezifikation eines Cross-lag Panel Modells analysiert. Die Ergebnisse bestätigen ein Modell wechselseitiger Beeinflussung des Leseverhaltens und der Lesekompetenz innerhalb der Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus mittleren und höheren Bildungsschichten. Innerhalb der Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus bildungsfernen Schichten ließen sich keine signifikanten wechselseitigen Einflüsse nachweisen. (ZPID).
Erfasst vonLeibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation, Trier
Update2011/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und pädagogische Psychologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)