Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorFuss, Hans-Ulrich
TitelAbweichung vom "Normalen". Einf. in Technik u. Gehalt d. Erfindung von Musik.
QuelleIn: Musik & Bildung, 20 (1988) 10, S. 769-775    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0027-4747
SchlagwörterSekundarstufe II; Schulnote; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Semantik; Syntax; Komposition; Musik; Musikalisch-rhetorische Figur; Musikalische Struktur; Musikunterricht; Nachsatz (Mus); Satz (Mus)
AbstractDie Bauformen der klassischen Musik (Satz und Periode) werden im Schulunterricht oft nur in ihrer regulaeren Gestalt, nicht jedoch in den - kuenstlerisch zumeist bedeutsamen "Abweichungen vom "Normalen"" - besprochen. Der Autor schildert einen Zugang zu dieser Materie ueber komponierendes Selbsttun der Schueler: Sie erhielten die Aufgabe, vorgegebenes Material (ein Satz aus einer Sinfonie von Haydn und ein Variationsthema von Beethoven) umzugestalten. Dabei wurde die These zugrundegelegt, dass den Veraenderungen des periodischen Satzbaus durch den Komponisten eine "Redeabsicht" zugrundeliegt, d. h. eine Analogie zur Sprache hergestellt und bestimmten Kompositionstechniken bestimmte semantische Absichten zugeschrieben werden. Der Autor unterscheidet eine Reihe solcher Redeweisen und gibt Beispiele dafuer, die aus dem vorgegebenen Material abgeleitet sind. Er bespricht didaktisch- methodische Probleme des Themas und nennt Unterrichtszusammenhaenge, in die es intergriert werden kann. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Satzlehre - Schueler komponieren selbst.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)