Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
InstitutionOECD
TitelBildung auf einen Blick 2009.
OECD-Indikatoren.
Titel in anderen Sprachen: Regard sur l'éducation.; Education at a glance 2009. OECD indicators.
QuelleBielefeld: Bertelsmann (2009), 525 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Beigabengrafische Darstellungen; Tabellen; Literaturangaben S. 518-520
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
ISBN978-3-7639-3512-3; 978-3-7639-3513-0; 978-3-7639-3663-2; 978-92-64-07983-0
DOI10.1787/9789264079830-de
SchlagwörterBildungsbeteiligung; Gesellschaft; Einstellung (Psy); Bildungssystem; Bildungsstatistik; Besoldung; Bildungsertrag; Schule; Klassengröße; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Übergang; Sekundarbereich; Lehrer; Schüler-Lehrer-Beziehung; Bildungsabschluss; Schulabschluss; Schülerleistung; Feed-back; Unterrichtsmethode; Unterrichtszeit; Gesundheit; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Ausgaben; Bildungsinvestition; Einkommen; Erwerbstätigkeit; Finanzierung; Investition; Berufsausbildung; Arbeitslosigkeit; Beruf; Bildungsindikator; Arbeitszeit; Tertiärbereich; Studiengebühren; Hochschulabschluss; Auslandsstudium; Studienförderung; Internationaler Vergleich; Bewertung; Öffentliche Trägerschaft; Bildungseinrichtung; Private Trägerschaft; Junger Erwachsener; Studienanfänger; OECD-Staaten
AbstractDie Ausgabe des Jahres 2009 von "Bildung auf einen Blick - OECD Indikatoren" ermöglicht jedem einzelnen Land, sein eigenes Bildungssystem im Vergleich zu anderen Ländern zu betrachten. Sie bietet ein umfangreiches aktuelles Spektrum an Indikatoren zur Leistungsfähigkeit der einzelnen Bildungssysteme, die auf dem Konsens der Fachwelt beruhen, wie der gegenwärtige Stand der Bildung im internationalen Vergleich zu bewerten ist. Die Indikatoren untersuchen, wer an Bildung teilnimmt, was für Bildung ausgegeben wird, wie die einzelnen Bildungssysteme funktionieren und welche Ergebnisse erzielt werden. Die verschiedenen Indikatoren zu den Ergebnissen von Bildungssystemen reichen von Vergleichen von Schülerleistungen in wichtigen Fächern bis zu den Auswirkungen von Bildung auf das Einkommen und die Beschäftigungsmöglichkeiten von Erwachsenen. Zu den in dieser Ausgabe neu hinzugekommenen Aspekten gehören: 1. Erste Ergebnisse der TALIS-Erhebung (Teaching and Learning International Survey) der OECD zu Unterrichtsmethoden der Lehrkräfte sowie Beurteilung und Feedback für Lehrkräfte; 2. Eine Analyse des gesamtgesellschaftlichen Nutzens der Bildung; 3. Informationen zur Langzeiterwerbslosigkeit und der Häufigkeit unfreiwilliger Freizeitbeschäftigung bei jungen Menschen; 4. Ein Überblick über Entwicklungstendenzen bei den Bildungsabschlüssen; 5. Daten zu den Anreizen für eine Investition in Bildung, die den Nutzen einer Bildungsinvestition in den OECD-Ländern in US-Dollar beziffern; 6. Kennzeichnende Merkmale 15-jähriger Schüler, die sehr gute Leistungen erbringen, basierend auf Ergebnissen der PISA-Studie. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2010/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)