Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenFrey, Andreas (Hrsg.); Taskinen, Päivi (Hrsg.); Schütte, Kerstin (Hrsg.); Prenzel, Manfred (Hrsg.); Artelt, Cordula (Hrsg.); Baumert, Jürgen (Hrsg.); Blum, Werner (Hrsg.); Hammann, Marcus (Hrsg.); Klieme, Eckhard (Hrsg.); Pekrun, Reinhard (Hrsg.); Carstensen, Claus H. (Hrsg.); Asseburg, Regine (Hrsg.); Drechsel, Barbara (Hrsg.)
TitelPISA 2006 Skalenhandbuch.
Dokumentation der Erhebungsinstrumente.
QuelleMünster u.a.: Waxmann (2009), 381 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenTabellen; Literaturangaben S. [369]-371
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Verlagsangaben
Forschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-8309-2160-8; 978-3-8309-2160-8
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Erhebungsinstrument; Fragebogen; Skalierung; Test; Eltern; Lehrer; Schüler; Leistungsbeurteilung; Schülerleistung; Lesekompetenz; Mathematische Kompetenz; Naturwissenschaftliche Kompetenz; Leistungsmessung; PISA (Programme for International Student Assessment); Deutschland
AbstractDieser Band dokumentiert die in der Hauptstudie des "Programme for International Student Assessment" (PISA) im Jahr 2006 in Deutschland eingesetzten Erhebungsverfahren. Es werden die Items der Fragebögen im Wortlaut wiedergegeben. Darüber hinaus werden für alle Erhebungsinstrumente statistische Kennwerte berichtet, die eine Beurteilung der Verfahren erlauben. Der Band richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im Feld der Bildungsforschung arbeiten, bzw. an alle, die besser verstehen wollen, wie die Befunde bei PISA zustande kommen. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2010/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)