Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHohmann, Karl
TitelAgrarpolitik und Landwirtschaft in der DDR.
QuelleIn: Geographische Rundschau, 61 (2009) 5, S. 44-47    Verfügbarkeit 
BeigabenTabelle; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0016-7460
SchlagwörterAgrarstruktur; Landwirtschaft; Kollektivierung; Agrarindustrie; Agrarpolitik; Agrarproduktion; Agrarreform; Deutschland-DDR
AbstractDer Verfasser zeichnet die Agrarentwicklung in der DDR von 1947 bis 1984 nach. Tragende Elemente der DDR-Agrarpolitik sind die prinzipielle Überlegenheit des Großbetriebs und der Leninsche Genossenschaftsplan. In diesem Zusammenhang erörtert der Verfasser die Durchsetzung und das Ausmaß der Bodenreform 1947 in der SBZ, die Kollektivierung der Landwirtschaft 1952 und deren Akzeptanz bei den Landwirten, die Industrialisierung der Agrarproduktion bis zu Beginn der achtziger Jahre sowie die agrarstrukturelle Entwicklung innerhalb der Pflanzen- und Tierproduktion sowie in den nördlichen Bezirken der DDR. Der Autor zieht das Fazit, dass die DDR-Landwirtschaft ihre selbsternannte Überlegenheit gegenüber der BRD-Landwirtschaft keinesfalls unter Beweis stellen konnte.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main (extern)
Update2009/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)