Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorNeumann, Peter
TitelSchülerwünsche respektieren und realisieren. Nicht alle Schüler machen mit? Einige boykottieren gar den Unterricht? In dieser Situation kann es sinnvoll sein, mit den Schülern über Parallelangebote nachzudenken.
QuelleIn: Sportpädagogik, 32 (2008) 2, S. 41-43    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-4953
SchlagwörterOberstufe; Schülerorientierter Unterricht; Klettern; Schulsport; Sportpädagogik; Sportunterricht; Trendsport; Alternativkonzept; Bewegungsangebot
AbstractWenn man als Sportlehrer Wert auf eine engagierte Unterrichtsbeteiligung aller SchülerInnen wert legt, kann man diejenigen als schwierig einstufen, die sich nicht wirklich anstrengen wollen. Um möglichst alle Schüler (Jahrgang 11) eines Sportkurses gleichermaßen zu einem bewegungsintensiven Umgang mit Sportgeräten zu motivieren, stellt Verf. exemplarisch Alternativangebote aus dem Bereich des Trendsports vor. Konkret zeigen die dargestellten Unterrichtserfahrungen (5 Doppelstunden) am Beispiel des Sportklettern und "Kiwido", wie man neben den im schulischen Sportunterricht sonst dominierenden Sportarten Fußball, Handball, Volleyball oder Basketball, neue Bewegungsalternativen vermitteln kann, die Aufforderungscharakter haben. Beim Kiwido handelt es sich um eine Bewegungsform, bei der zwei jeweils an einem Faden hängende Reissäckchen gleichzeitig zum Schwingen gebracht werden. Verf. zeigt, wie dieses doppelte Unterrichtsvorhaben realisiert wurde. Lemmer.
Erfasst vonBundesinstitut für Sportwissenschaft, Bonn
Update2009/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)