Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorMüller, Walter
TitelSchnee von gestern.
Was ist das Neue an der "Neuen Unterrichtskultur"?
QuelleIn: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 84 (2008) 3, S. 323-335    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0507-7230
SchlagwörterSchulpädagogik; Lehrerrolle; Lehr-Lern-Forschung; Lernen; Didaktik; Lerninhalt; Unterrichtsforschung; Unterrichtstheorie; Selbstgesteuertes Lernen; Unterricht; Effektivität; Innovation; Kritik; Deutschland
AbstractBei seiner kritischen Betrachtung der Neuen Unterrichtskultur geht der Autor in drei Schritten vor: Zunächst werden kurz die Kernpunkte der sogenannten Neuen Unterrichtskultur vorgestellt. Danach werden einige aufschlussreiche Parallelen und Unterschiede zwischen den traditionellen Unterrichtsprinzipien und den Postulaten der Neuen Unterrichtskultur beleuchtet. Schließlich wird anhand dieser Parallelen und Unterschiede das Neue an dieser Neuen Unterrichtskultur herausgearbeitet und vor dem Hintergrund des traditionellen Diskurses der Didaktik kritisch gewürdigt. Der Autor vertritt dabei die These, "dass in der Neuen Unterrichtskultur nicht nur viel Altes aus der traditionellen Didaktik ... im modischen Gewande reformpädagogischer Rhetorik enthalten ist, ... sondern dass dieses Neue zum Großteil auf einer Verstümmelung und Simplifizierung des Alten beruht". (DIPF/paul).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2009/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)