Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenAnweiler, Oskar; Behringer, Angelika; Bethge, Dietrich; Dietrich, Yorck; Eichenhofer, Eberhard; Goschler, Constantin; Greß, Stefan; Grunow, Dieter; Harlander, Tilman; Herbert, Ulrich; Hornstein, Walter; Hunn, Karin; Igl, Gerhard; Krasney, Otto Ernst; Krause, Peter; Münch, Ursula; Oschmiansky, Frank; Richardi, Reinhard; Rüfner, Wolfgang; Schliehe, Ferdinand; Schmähl, Winfried; Schmid, Günther; Schmidt, Manfred G.; Vincenti, Aurelio; Wasem, Jürgen; Willing, Matthias
Sonst. PersonenSchmidt, Manfred G. (Hrsg.)
InstitutionDeutschland / Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung; Bundesarchiv (Koblenz)
TitelGeschichte der Sozialpolitik in Deutschland seit 1945.
7. Bundesrepublik Deutschland 1982-1989. Finanzielle Konsolidierung und institutionelle Reform.
QuelleBaden-Baden: Nomos Verlagsges. (2005), 983 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenCD-ROM
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-7890-7325-3
SchlagwörterSoziale Integration; Bildungspolitik; Familienpolitik; Jugendpolitik; Sozialhilfe; Geschichte (Histor); Gesundheitswesen; Krankenversicherung; Alterssicherung; Betriebliche Sozialleistung; Betriebliche Sozialpolitik; Hinterbliebenenfürsorge; Hinterbliebenenrente; Internationale Zusammenarbeit; Kriegsopferversorgung; Regierung; Soziale Dienste; Sozialleistung; Sozialpartnerschaft; Sozialpolitik; Sozialrecht; Sozialversicherung; Wohnungsbaupolitik; Unfallversicherung; Arbeitsrecht; Arbeitsverfassung; Preispolitik; Soziale Marktwirtschaft; Vermögenspolitik; Arbeitslosenversicherung; Arbeitsmarktpolitik; Arbeitssicherheit; Beschäftigung; Invalidität; Rehabilitation; Altenpolitik; Entschädigung; CDU; CSU; FDP; Ausländer; Behinderter; Rentner; Deutschland-BRD
AbstractForschungsmethode: historisch; Dokumentation. Die Untersuchung bezieht sich auf den Zeitraum 1982 bis 1989. Inhaltsverzeichnis: Manfred G. Schmidt: Rahmenbedingungen (1-60); Manfred G. Schmidt: Sozialpolitische Denk- und Handlungsfelder (61-154); Sozialpolitische Entwicklungen: Reinhard Richardi: Arbeitsverfassung und Arbeitsrecht (157-195); Dietrich Bethge: Arbeitsschutz (197-235); Günther Schmid, Frank Oschmiansky: Arbeitsmarktpolitik und Arbeitslosenversicherung (237-287); Peter Krause: Gemeinsame Fragen der Organisation und des Rechts der sozialen Leistungen (289-314); Winfried Schmähl: Sicherung bei Alter, Invalidität und für Hinterbliebene (315-388); Jürgen Wasem, Stefan Greß, Aurelio Vincenti, Angelika Behringer, Gerhard Igl: Gesundheitswesen und Sicherung bei Krankheit und im Pflegefall (389-458); Otto Ernst Krasney: Unfallversicherung (441-458); Ferdinand Schliehe: Rehabilitation und Hilfen für Behinderte (459-478); Matthias Willing: Sozialhilfe (479-516); Ursula Munch, Walter Hornstein: Familien-, Jugend- und Altenpolitik (517-562); Oskar Anweiler: Bildungspolitik (563-600); Wolfgang Rüfner, Constantin Goschler: Ausgleich von Kriegs- und Diktaturfolgen, soziales Entschädigungsrecht (601-617); Ulrich Herbert, Karin Hunn: Beschäftigung, soziale Sicherung und soziale Integration von Ausländern (619-651); Dieter Grunow: Soziale Infrastruktur und soziale Dienste (653-682); Tilman Harlander: Wohnungspolitik (683-712); Yorck Dietrich: Vermögenspolitik (713-723); Eberhard Eichenhofer: Internationale Sozialpolitik (725-748); Manfred G. Schmidt: Gesamtbetrachtung (749-811).
Erfasst vonInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Update2006/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)