Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorArndt, Holger
TitelDie OPUS-Methode - Optimierung von Unterricht durch Schülerfeedback.
QuelleIn: Wirtschaft & Erziehung, 59 (2007) 11, S. 361-366    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0174-6170
SchlagwörterEvaluation; Lehrerbeurteilung; Unterricht
AbstractSchülerfeedback ist eine anerkanntes und verbreitetes Instrument zur Unterrichtsevaluation und zur Verbesserung der Unterrichtsqualität. Vom Autor wurde eine Schülerfeedbackmethode entwickelt, bei der Schüler ihre Lehrer nach einem validen, objektiven und reliablen Verfahren beurteilen können. Gegenüber bisherigen Schülerbefragungen mittels Papierfragebögen wird die Befragung mit der OPUS-Methode online durchgeführt und es wird die Gelegenheit für Freitextantworten gegeben. Wichtig ist ein anschließendes Feedbackgespräch, dem die Lehrer häufig auch Hinweise zur Verbesserung ihres Unterrichtshandelns entnehmen können. Es werden ausführliche technische Hinweise zur Durchführung der OPUS-Methode gegeben, die von Lehrern wie Schülern sehr positiv beurteilt wurde. (BIBB-Doku).
Erfasst vonBundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Update2008/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft & Erziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)