Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inWefringhaus, Anke
TitelDas bewegte "M, m".
Förderung der kinästhetischen Wahrnehmung.
QuelleIn: Fördermagazin, (2008) 1, S. 9-12    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0947-272X; 1614-3612
SchlagwörterWahrnehmung; Förderung; Schuljahr 01; Schuljahr 02; Schuljahr 03; Unterrichtsmaterial; Kinästhetik; Sinneswahrnehmung; Deutschunterricht; Bewegung (Motorische); Bewegungserziehung; Sonderpädagogik; Förderschule; Sonderschule
AbstractDie kinästhetische Wahrnehmung bildet die Grundlage zur Verarbeitung von Reizen in einer gegebenen Situation. Erst in Verbindung mit diesem Sinnessystem erlangen alle anderen Sinnessysteme ihre Bedeutung für die Entwicklung. Als wesentliche Grundlage für alle affektiven und kognitiven Erfahrungen fällt dem kinästhetischen Sinn eine zentrale Rolle zu. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2008/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Fördermagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)