Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enKirchner, Stefan; Priemer, Burkhard
TitelWie können Schüler angeleitet werden, Experimente selber zu planen?
QuelleAus: Höttecke, Dietmar (Hrsg.): Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Essen 2007. Münster: Lit (2008) S. 194-196    Verfügbarkeit 
ReiheGesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 28; Jahrestagung / Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 2007
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8258-1059-7
SchlagwörterDidaktik; Experiment; Lernmethode; Unterricht; Fachdidaktik; Experimentieranleitung; Experimentalunterricht; Naturwissenschaften; Physik; Physikunterricht
AbstractDie Planung von Experimenten ist eine wichtige Methode der Physik und damit ein wesentlicher Bestandteil des Unterrichts. Ein Beispiel für erfolgreiche Prozessplanung ist hierbei der systematische Umgang mit Variablen. In einer explorativen Untersuchung (GDCP 06) konnte jedoch durch den Einsatz einer offenen Experimentieraufgabe gezeigt werden, dass Schüler diese Arbeitsweise nur unzureichend beherrschen. Es ist denkbar, diesen Problemen mit rezeptiven Anleitungen oder anderen geleiteten Hilfen während der Arbeitsphase zu begegnen. Weil Offenheit bei Experimentieraufgaben aber eine geeignete prinzipielle Anwendung naturwissenschaftlichen Arbeitens darstellt, sollen stattdessen didaktische Konzepte entwickelt werden, die der Vorbereitung von physikalischen Arbeitsweisen im Umgang mit Variablen und offenen Aufgaben dienen. Anders als durch Rezepte möglich, verfolgt dieser Ansatz explizit das Ziel, die Methode der Planung bewusst zu thematisieren. Der Vortrag konzentriert sich auf eins der Konzepte, mit dem Schüler vorbereitet werden können, Experimente selber zu planen.
Erfasst vonArbeitsgruppe Didaktik der Physik, Universität Kassel
Update2008/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)