Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enBuer, Jürgen van; Hallmann, Peter J.
TitelSchulprogramme.
Konstruktions- und Implementationsbefunde.
QuelleAus: Buer, Jürgen van (Hrsg.): Qualität von Schule. Ein kritisches Handbuch. Frankfurt, Main u.a.: Lang (2007) S. 317-344    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-631-55033-2; 978-3-631-55033-5
SchlagwörterEmpirische Forschung; Schulgesetz; Schulprogramm; Bundesland; Rechtsgrundlage; Qualitätsmanagement; Kritik; Qualität; Deutschland
AbstractDieser Beitrag fokussiert kritisch ausgewählte empirische Befunde zur Qualität vorliegender Schulprogramme sowie zur Arbeit mit ihnen. Dabei wird u. a. deutlich, dass jenseits aller bildungspolitischen Wünschbarkeiten dieses Instrument der einzelschulischen Qualitätsentwicklung nach wie vor als ambivalent eingeschätzt werden kann; denn weder ist empirisch nachgewiesen, dass sich die Implementierung eines Schulprogramms positiv auf die Outputqualität dieser Schule auswirkt, noch wird sein Nutzen von der breiten Mehrheit der Akteure vor Ort eindeutig als hoch und gewinnbringend eingeschätzt. Diese Befunde werden vor dem Hintergrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie grundlegender Funktionen des Schulprogramms gespiegelt. Weiterhin werden Antworten auf die Frage nach der Verknüpfung dieses Instruments mit der Einführung eines einzelschulischen Qualitätsmanagements skizziert. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2008/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)