Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inDany, Sigrid
TitelStart in die Lehre.
Qualifizierung von Lehrenden für den Hochschulalltag.
QuelleMünster u.a.: Lit (2007), 235 S.    Verfügbarkeit 
Zugl.: Dortmund, Univ., Diss., 2004.
ReiheBildung - Hochschule - Innovation. 4
BeigabenLiteraturangaben S. 211-235; Abbildungen 5; Tabellen 2; Anmerkungen 156
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Verlagsangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN978-3-8258-9061-2
SchlagwörterDissertationsschrift; Deutschland; Deutschland (bis 1945); Deutschland-DDR; Dortmund; Nordrhein-Westfalen; USA
AbstractForschung und Lehre zählen zum Berufsbild von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Hochschulen. Während die fachliche Qualifikation für Forschungsaufgaben Teil der akademischen Ausbildung ist, sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Übernahme von Lehraufgaben oft auf individuelle Erfahrungen mit Lehr-Lernsituationen angewiesen. Das ist hilfreich, aber nicht ausreichend. Eine systematische hochschuldidaktische Weiterbildung bietet Professionalisierungsmöglichkeiten für die Hochschullehre an. Mit dem Weiterbildungsprogramm START IN DIE LEHRE hat die Universität Dortmund vor mehr als 10 Jahren begonnen, die Vermittlungskompetenzen von Erstlehrenden zu schulen. Die Autorin hat das Programm auf der Basis eines Forschungsaufenthaltes an Teaching Centers in den USA entwickelt. In ihrer Studie zeichnet sie auch die Geschichte der deutschen Hochschuldidaktik/Hochschulpädagogik nach und liefert damit Anregungen, wie Weiterbildungsprogramme für Hochschullehrende konzipiert werden können. (HoF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2008/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)