Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enFischer, Olaf; Weber, Thomas
TitelDie Sternwarte Sonneberg: Kulturgut und Bildungsstätte.
QuelleIn: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht, 43 (2006) 1, S. 31-33    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1437-8639
SchlagwörterForschung; Astrofotografie; Astronomie; Stern; Veränderung; Sternwarte
AbstractDie Sternwarte Sonneberg wurde 1925 von dem ortsansässigen Astronomen Cuno Hoffmeister (1892-1968) gegründet. Im Zentrum der Sonneberger Forschungsarbeit stehen die veränderlichen Sterne. Das wesentliche beobachterische Hilfsmittel zum Auffinden und genaueren Untersuchen von veränderlichen Sternen ist die so genannte Himmelsüberwachung. Das Sonnenberger Archiv der Himmelsüberwachung enthält heute mehr als 275.000 fotografische Aufnahmen, auf denen die Geschichte des Lichtwechsels aller in unseren Breiten sichtbaren Himmelsobjekte bis zu einer gewissen Mindesthelligkeit aufgezeichnet ist.
Erfasst vonFachbereich Didaktik der Physik, Universität Duisburg-Essen
Update2007/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Astronomie + Raumfahrt im Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)