Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenKopfmüller, Jürgen (Hrsg.)
TitelEin Konzept auf dem Prüfstand.
Das integrative Nachhaltigkeitskonzept in der Forschungspraxis.
Gefälligkeitsübersetzung: Spotlight on a concept. The concept of integrative sustainability in practical research.
QuelleBerlin: Ed. Sigma (2006), 330 S.    Verfügbarkeit 
ReiheGlobal zukunftsfähige Entwicklung - Nachhaltigkeitsforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft. 12
BeigabenAbbildungen; Tabellen
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-89404-582-5
SchlagwörterBildung; Forschungseinrichtung; Leitbild; Nachwachsender Rohstoff; Natur; Landwirtschaft; Metropole; Gesundheit; Technikfolgenabschätzung; Energieerzeugung; Nachhaltigkeit; Abfallwirtschaft; Bankgewerbe; Nachhaltige Entwicklung; Tourismus; Freizeitsektor; Freizeit; Indikatorensystem; Technik; Verkehr; Deutschland
Abstract"Um das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung mit Leben erfüllen und umsetzen zu können, bedarf es einer Verständigung über Ziele, Konzepte und Strategien in Politik und Gesellschaft. Die Wissenschaft kann in dem hierfür erforderlichen Such- und Lernprozess Orientierungswissen für die Akteure liefern, das auf theoretischen, konzeptionellen und empirischen Arbeiten basiert. Mit dem integrativen Nachhaltigkeitskonzept der Helmholtz-Gemeinschaft (HGF), das im Zentrum dieser Schriftenreihe steht, verknüpfen die Urheber den Anspruch, ein Instrumentarium entwickelt zu haben, das eine systematische und plausibel begründbare Analyse und Bewertung unterschiedlichster Betrachtungsgegenstände unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten erlaubt. In diesem Sammelband werden forschungspraktische Anwendungen des HGF-Konzepts in einer breiten Palette von Gebieten gleichsam einer Oberprüfung unterzogen. Die Beiträge reflektieren konzeptionelle und methodische Probleme, liefern erste Ergebnisse und Erfahrungen aus der Forschungspraxis und berichten über Stärken und Schwächen, Modifikationen und Ergänzungen sowie über denkbare weitere Anwendungsfelder." (Autorenreferat). Inhaltsverzeichnis: Jürgen Kopfmüller: Das integrative Konzept nachhaltiger Entwicklung: Motivation, Architektur, Perspektiven (23-37); Armin Grunwald: Technikfolgenabschätzung als Nachhaltigkeitsbewertung: konzeptionelle Herausforderungen und methodische Probleme (39-61); Konrad Ott: 'Friendly Fire' Bemerkungen zum integrativen Konzept nachhaltiger Entwicklung (63-81); Joachim H. Spangenberg: Nachhaltigkeitsdiskurse: das HGF-Konzept als Verständigungsbasis nutzen (83-95); Gerhard Hartmuth, Katja Huber, Dieter Rink: Downscaling von Nachhaltigkeit: das Integrative Nachhaltigkeitskonzept als Bauplan für kommunale Indikatorensysteme (99-114); Martina Schäfer: Der Beitrag wirtschaftlicher Akteure zu nachhaltiger Entwicklung und Lebensqualität: Erfahrungen mit dem (modifizierten) HGF-Ansatz für die Untersuchung einer regionalen Branche (115-137); Ulrike Schumacher, Ingrid Bonas, Angelika Tisch: Gemeinschaftsnutzungseinrichtungen zur nachhaltigen Entwicklung in Brandenburg: Vorgehensweise und Ergebnisse eines inter- und transdisziplinären Forschungsprojekts (139-156); Susanne Schidler: Interdisziplinäre Bildung von Nachhaltigkeitskriterien: Fallbeispiel Nachwachsende Rohstoffe - Grüne Bioraffinerie (157-169); Rico Emmrich, Marieluise Melzer: Das integrative Nachhaltigkeitskonzept der HGF als Baustein der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (171-188); Reinhard Paulesich: EaseyX: der HGF-Ansatz in einem Modell zur Bewertung börsennotierter Unternehmen (189-212); Nicola Hartlieb, Klaus-Rainer Bräutigam, Jürgen Kopfmüller, Gerhard Sardemann, Matthias Achternbosch, Christel Kupsch: Das Nachhaltigkeitskonzept im Kontext der Abfallwirtschaft: Anwendung auf das Beispiel der Cadmiumstoffströme (213-233); Volker Stelzer, Christine Rösch, Konrad Raab: Regionalstudie zur Nachhaltigkeit der Energiegewinnung aus dem Grünland: erste Ergebnisse (235-49); Sigrid Klein-Vielhauer: Die Anwendung des integrativen Konzepts auf das Aktivitätsfeld 'Freizeit und Tourismus in Deutschland': konzeptionelle Überlegungen (251-268); Jürgen Kopfmüller, Helmut Lehn: Nachhaltige Entwicklung in Megacities: die HGF-Forschungsinitiative 'Risk Habitat Megacity' (269-282); Jürgen H. Lottmann: Die Lehre von der Nachhaltigkeit und die Banken (285-297); Hermann Keimel: Nachhaltigkeitsberichterstattung im Verkehrsbereich (299-309); Peter Viebahn: Anwendung des integrativen Konzepts der HGF auf Forschungseinrichtungen (311-325).
Erfasst vonGESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Köln
Update2007/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)