Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorAly, Monika
TitelVojta-Therapie mit anschließendem Pikler-Aspekt?
Eine Erwiderung.
QuelleInnsbruck: bidok Digitale Volltextbibliothek (1996)
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
SchlagwörterPhysiotherapie; Kind; Krankengymnastik; Therapie; Bewegungsentwicklung; Bewegungstherapie; Vojta-Therapie
AbstractEs gibt für neurologisch geschädigte Kinder keine einheitliche Therapiemethode. Vielmehr geht es um die individuelle Planung unterstützender therapeutischer und kompensatorischer Hilfen zur Erreichung des jeweils nächsten Entwicklungsschrittes. Insbesondere bleibt die eingreifende, nicht-responsive Behandlung nach Vojta fragwürdig. Sie läßt sich auch durch die Kombination mit anderen Konzeptionen - etwa der nach Pikler - nicht überzeugend begründen.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2007/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)