Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorDenecke, Wulf
TitelNicht mehr klein und noch nicht gross. Schueler am Beginn d. Sekundarstufe.
QuelleIn: Pädagogik (Weinheim), 40 (1988) 3, S. 18-21    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-422x
SchlagwörterEntwicklungspsychologie; Gruppendynamik; Psychologie; Pubertät; Schuljahr; Schuljahr 06; Schulklasse; Sekundarstufe I; Schüler; Altersstufe; Sachinformation
AbstractDie Psychologie der 10 bis 12jaehrigen ist besonders kompliziert. Sie loesen sich von der Kindheit, aber die Volljaehrigkeit ist noch fern. Sie loesen sich aus der Verklammerung mit den Eltern, aber die Bildung des Selbst erfolgt nur langsam. In der Schule entstehen staendig neue Hackordnungen, das Klassenklima wird hektischer und ungemuetlicher. Wie soll der Lehrer reagieren? Dazwischenschlagen oder sich durchsetzen? Falsch ist es, sich verraeterisch mit den Eltern zu verbuenden. Auch darf die Intervention nicht zur Fessel in der Entwicklung des Schuelers werden. Trotz des Argwohns von Lehrern gegenueber der Psychologie sind psychologische Kenntnisse gefragt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogik (Weinheim)" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)