Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enDossing, D.; Wagner, H.; Walcher, S.
TitelOligomere, rationale Funktionen und Kombinatorik.
QuelleIn: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 59 (2006) 7, S. 396-402    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5866
SchlagwörterSekundarstufe II; Unterrichtsmaterial; Biologie; Biologieunterricht; Hämoglobin; Biochemie; Chemie; Chemieunterricht; Chemische Bindung; Chemische Reaktion; Myoglobin; Sauerstoff; Dialyse; Funktion (Math); Kombinatorik; Mathematik; Mathematikunterricht; Rationale Funktion; Naturwissenschaften; Naturwissenschaftlicher Unterricht
AbstractManche Proteine verfügen über mehrere Bindungsstellen für gewisse Liganden. So hat das Hämoglobin vier Bindungsstellen für Sauerstoff. Wird dabei ein Sauerstoffmolekül an eine Stelle gebunden, so erleichtert dies die Bindung weiterer Sauerstoffmoleküle an die verbleibenden Stellen. Man spricht von (positiver) Kooperativität. Kooperativität ist physiologisch sehr vorteilhaft, weil so die Effizienz des Hämoglobins für die Bindung von Sauerstoff gesteigert wird. Im Beitrag wird erläutert, wie sich allgemein die Bindung von Liganden an Oligomere und insbesondere das Phänomen der Kooperativität im Zusammenspiel von chemischen Grundprinzipien, Experimenten und mathematischen Werkzeugen beschreiben und analysieren lassen. (Orig. geänd.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2007/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)