Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenDeharde, Kristine; Lück-Hildebrandt, Simone
TitelFiches d'évaluation. Textsortenspezifisches Beurteilen und Bewerten in der Oberstufe.
QuelleIn: Praxis Fremdsprachenunterricht, 3 (2006) 1, S. 7-10    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen 1; Literaturangaben 3
Sprachedeutsch; französische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1613-0901
SchlagwörterEvaluation; Sekundarstufe II; Klassenarbeit; Leistungsbeurteilung; Schriftlicher Test; Lernergebnisorientierung; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Textsorte; Fremdsprachenunterricht; Europarat; Selbstkontrolle; Europa
AbstractDer Beitrag beschäftigt sich mit einer neuen Methode zur Bewertung der inhaltlichen Aspekte von Schülerarbeiten. Grundgedanke der Überlegungen ist, dass ein bloßes Auszählen von erwarteten Textelementen der tatsächlichen Leistung einer Schülerin oder eines Schülers nicht gerecht wird. Als Gegenvorschlag stellen die Autorinnen ein textsortenspezifisches Bewertungsschema vor, das vor allem für die Bewertung von Oberstufenarbeiten, die sich aus mehreren Textsorten zusammensetzen, interessant ist. Die Lernenden bekommen bei diesem Verfahren zunächst einmal textsortenspezifische Merkmale zur Selbstkontrolle an die Hand (fiches d'é écriture/ fiches d'é correction), anhand derer sie das neue Verfahren einüben können. Die Evaluation erfolgt mit Hilfe eines dreispaltigen Systems, das die Kriterien für die Bewertung sowie die verteilten Bewertungseinheiten für alle Lernenden individuell aufschlüsselt. In einem Kurzkommentar kann zudem vermerkt werden, welche Elemente fehlen bzw. verbessert werden können. Indem für jede Textsorte ein eigenes Evaluationsschema entworfen wird, kann eine präzisere Gewichtung der einzelnen Textsorten erfolgen und damit die Leistung der Lernenden gerechter bewertet werden. Die Lernenden reagieren generell positiv auf diese neue Methode, da sie zu einer größeren Transparenz bei der Bewertung führt.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update2006/5
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Fremdsprachenunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)