Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenKlemm, Otto; Müskens, Andreas
TitelWärmeinsel der Stadt Münster im Rekordsommer 2003.
QuelleIn: Geographische Rundschau, 58 (2006) 2, S. 57-65    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen; Karten
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0016-7460
SchlagwörterHitze; Geografie; Geografieunterricht; Klima; Mikroklima; Stadt; Temperatur; Wind; Großstadt; Siedlungsökologie; Sommer; Unterschied
AbstractDas Klima in urbanen Siedlungen zeigt deutliche Veränderungen gegenüber dem umliegenden Freiland. Zu den bekanntesten Phänomenen zählen die in manchen Nächten sehr auffälligen städtischen Wärmeinseln, die Temperaturunterschiede von mehr als 10 Kelvin zwischen Stadt und Umland ausmachen können. Während sommerlicher Hitzeperioden, wie derjenigen des Jahres 2003, kann die mangelnde nächtliche Abkühlung dabei vor allem bei körperlich schwachen sowie alten Menschen zu teilweise lebensgefährlichen Kreislaufproblemen führen. Dem nächtlichen Zustrom von Kaltluft aus dem Umland ist daher eine hohe Bedeutung für die thermische Entlastung von Innenstädten beizumessen. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2006/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)