Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorMilitz, Ekkehard
TitelNordwest-Russland - ein neues europäisches Wachstumszentrum?
Die EU-Nachbarstaaten Finnlan, Estland und Lettland als Basis für die Entwicklung der nordwest-russischen Region.
QuelleIn: Geographie und Schule, 27 (2005) 157, S. 41-43    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-8649
SchlagwörterSekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sachinformation; Euregio; Geografie; Geografieunterricht; Regionalentwicklung; Wirtschaft; Wirtschaftsentwicklung; Wirtschaftswachstum; Kooperation; Estland; Finnland; Lettland; Russland
AbstractSind rund 2000 km gemeinsame Grenze zu Staaten der EU für Nordwest-Russland (Murmansk, Archangelsk, Nenet, Komi, Volodga, Karelien, Nowgorod, Pleskau/Pskow, Region St. Petersburg, Bareents-See Region) eine Basis für die wirtschaftliche Entwicklung, wenn auch mit unterschiedlichen Anteilen je nach Entwicklungspotenzial bzw. Entwicklungsstand der einzelnen Teilregionen? Der Autor zeigt, dass die Einschätzungen dieser Frage durchaus auseinander gehen. Mit Materialien.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2006/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographie und Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)