Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenBroel, Ingeborg; Mayer, Ulrich
Titel"Alle Jahre wieder saust der Presslufthammer nieder". Grundschueler beschreiben d. Veraend. e. Landschaft.
QuelleIn: Geschichte lernen, 1 (1988) 4, S. 14-17    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-3096
SchlagwörterUmwelterziehung; Sekundarstufe I; Primarbereich; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Fächerübergreifender Unterricht; Landschaftsveränderung; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Bild; Sachunterricht; Umweltbewusstsein; Umweltgeschichte; Umweltverschmutzung
AbstractAngestrebt wird die Sensibilisierung fuer den Bereich "Umwelt" und deren Veraenderung, die Rolle des Menschen dabei und die gesellschaftliche Relevanz entsprechender Massnahmen. Als Material dient eine Bildmappe, die ein und denselben Ausschnitt einer Mittelgebirgslandschaft im Abstand von jeweils drei Jahren sechsmal zeigt, also Veraenderungen in einem Zeitraum von 18 Jahren erfasst. Diese elementare Zugangsweise zum Historischen erleichtert Identifizierung, zeigt Perspektiven, ermoeglicht Reflexionen ueber den Menschen als Handelnden und Arbeit als Aneignung von Umwelt. Ausfuehrliche Methodenhinweise sowie Erfahrungsberichte aus einer 2. Klasse zeigen konkrete Einsatzmoeglichkeiten, ebenso werden komplexere Fragestellungen fuer spaetere Jahrgangsstufen angedeutet. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Schueler beschreiben die Veraenderun /6. Klasse).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)