Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenBordbeck, Wilhelm; Guenther, Harald
TitelTrampolinspringen. Hocke - Graetsche - Buecke - Sitz - u. was kommt danach?
QuelleIn: Sportpädagogik, 12 (1988) 1, S. 32-37    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-4953
SchlagwörterFotografie; Unterrichtsmaterial; Sport; Trampolin; Handreichung
AbstractEs wird gezeigt, dass das Trampolinspringen auf dem grossen Tuch auch ohne Salto anspruchsvoll und interessant sein kann. Die fuenf vorgeschlagenen Sprungverbindungen setzen als Grundlage die Fussspruenge mit Stoppen sowie Sitz- und Bauchlandung voraus. Folgende Sprungverbindungen werden kurz beschrieben und durch Fotos dokumentiert: 1. vom Sitz in die Bank; 2. vom Sitz in die Bank und wieder zurueck; 3. aus dem Sitz mit halber Drehung in die Bank; 4. dto. und weiterdrehen in den Sitz; 5. Sitz - Bank - Bauch. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Trampolinspringen (ohne Salto).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)