Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enLisop, Ingrid; Huisinga, Richard
TitelArbeitsorientierte Exemplarik.
Subjektbildung, Kompetenz, Professionalität. Ein Lehrbuch.
QuelleFrankfurt, Main: Ges. z. Förderung Arbeitsorientierter Forschung u. Bildung (2004), 470 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-925070-68-0
SchlagwörterPädagogik; Forschung; Bildungspolitik; Lernen; Handlungsorientierung; Lehre; Ausbildung; Weiterbildung; Arbeitsorganisation
AbstractMit der ersten Auflage der Arbeitsorientierten Exemplarik von 1984 hatten die Autoren versucht, einen Plan für die Entwicklung einer Lehr-und Lerntheorie zu entwerfen, die kognitive, psycho-soziale und somato-psychische Aspekte integriert und zwischen den Leitbildern der Subjektbildung und der Qualifizierung ausgleicht. Hierzu wurden empirisch basierte, professionell zu nutzende Referenzrahmen entwickelt. Der Aufbau wurde in der Neuauflage gestrafft und reorganisiert. Für die Orientierungen im Feld der Wissenschaften wurde ein eigenes Kapitel gewählt. Es stellt Anschlüsse über die Erziehungswissenschaften hinaus zur Philosophie, Soziologie und Psychologie her. Die Darstellung der Theorie der Arbeitsorientierten Exemplarik und ihrer Instrumente (Referenzrahmen) wurde ausgebaut und es wurden unmittelbar an die einzelnen Theorieelemente veranschaulichende Beispiele gereiht. Das ergänzende Kapitel mit kommentierten Praxisbeispielen blieb erhalten, wurde aber überarbeitet und erweitert. (DIPF/Orig./Ba.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2006/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)