Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enDobrick, Marita; Eicke, Christine; Hartmann, Mona
Sonst. PersonenKrause-Hotopp, Diethelm (Hrsg.)
TitelKindgerecht in die Grundschule.
Schulanfang und Erstunterricht aus vielfältiger Sicht.
QuelleBraunschweig: Inst. f. Schulpäd. u. Allg. Didaktik (2003), 199 S.    Verfügbarkeit 
ReiheBraunschweiger Arbeiten zur Schulpädagogik. 18
BeigabenLiteraturangaben; grafische Darstellungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-928445-25-1
SchlagwörterBildungsauftrag; Sozialisation; Kindesalter; Einzelkind; Eltern; Kind; Kindergarten; Eingangsstufe; Vorschule; Vorschulerziehung; Schulanfang; Schulreife; Schulversuch; Schulkindergarten; Elternmitwirkung; Übergang; Grundschule; Lehrer; Jahrgangsübergreifender Unterricht; Gesundheitsfürsorge; Rechtsgrundlage; Transformation; Sonderpädagogik; Sonderschule; Integration; Kooperation; Maßnahme; Vorbereitung; Schulanfänger; Schularzt; Braunschweig; Deutschland
AbstractDer Übergang vom Elementar- in den Primarbereich ist für alle Kinder ein wichtiges Lebensereignis. Aber auch für die Eltern, Erzieherinnen, Lehrerinnen und alle an diesem Prozess beteiligten Personen hat diese Nahtstelle große Bedeutung. von den ersten Kontakten zur Schule, über die Einschulung bis zum Unterricht in der ersten Klasse werden entscheidende Weichen für die weitere schulische Laufbahn gestellt. Wenn dieser Prozess für das Kind gelingen soll, muss diese Phase kindgerecht gestaltet werden. Alle beteiligten Personen müssen dabei die Individualität des Kindes berücksichtigen und zusammen arbeiten. Das Institut für Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik der TU Braunschweig bietet regelmäßig für Studierende im Grundstudium eine Ringvorlesung an, in der Fachvertreter der verschiedenen Institutionen bzw. Gruppen mit praktischen Beispielen und Tipps für die Umsetzung, den Schulanfang beleuchten. Für zukünftige Lehrerinnen und Lehrer ist es von großer Bedeutung, die vielen Facetten der Übergangsproblematik kenne und reflektieren zu lernen. ... Dieses Buch enthält die Beiträge der an der Ringvorlesung beteiligten Fachvertreter. In zwei weiteren Beiträgen werden die Ergebnisse einer Befragung zur Kooperationsstruktur zwischen Kindergärten und Grundschulen in Braunschweig vorgestellt, und zum Abschluss kommen die Betroffenen selbst zu Wort: Schülerinnen, Schüler einer zweiten und vierten Klasse berichten über ihre Einschulungserfahrungen. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2006/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)