Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
InstitutionBund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung; Österreich / Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur; Schweizerische Konferenz der Kantonalen Erziehungsdirektoren
TitelLernen in der Wissensgesellschaft.
Beiträge des OECD/CERI-Regionalseminars für deutschsprachige Länder in Esslingen (Bundesrepublik Deutschland) vom 8. bis 12. Oktober 2001.
QuelleInnsbruck u.a.: Studien Verl. (2002), 400 S.    Verfügbarkeit 
ReiheSchulentwicklung
BeigabenLiteraturangaben; grafische Darstellungen; Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-7065-1789-2
SchlagwörterWissensgesellschaft; Lernende Gesellschaft; Bildungswesen; Bildungspolitik; Schule; Schulwesen; Schulentwicklung; Lernen; Informationstechnologie; Deutschland; Österreich; Schweiz
AbstractExpertinnen und Experten beschäftigen sich in diesem Sammelband mit den Änderungen und Herausforderungen, die sich für den Bildungsbereich durch das gegenwärtige Phänomen der "Wissensgesellschaft" ergeben: Die neuen Leistungsanforderungen an das öffentliche Schul- und Bildungswesen, Entwicklungsschwerpunkte für die zukünftige Planung der Schulentwicklung, politische und administrative Vorhaben von Rahmenbedingungen für die Lernpraxis, Erfahrungsaustausch der Veränderungen der Lern-, Ausbildungs- und Arbeitspraxis. Ergänzt werden diese Grundsatzreferate durch Länderberichte, die spezifische Aspekte des Lernens in der Wissensgesellschaft behandeln und besonders regionale Unterschiede aufzeigen. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2004_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)