Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
InstitutionStaatliche Zentralstelle für Fernunterricht; Bundesinstitut für Berufsbildung
TitelRatgeber für Fernunterricht.
Informationen und Empfehlungen; Alle Fernlehrinstitute; Alle Fernlehrgänge. Ausg. 2/4, April 2004.
QuelleKöln: ZFU (2004), 176 S.    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
SchlagwörterBildungsangebot; Förderungsmaßnahme; Beratung; Beratungsstelle; Prüfung; Geschichte (Histor); Kosten; Berufliche Fortbildung; Berufsbildung; Beruf; Lehrgang; Betriebliche Weiterbildung; Fernunterricht; Weiterbildung; Freizeitgestaltung; Finanzielle Beihilfe; Handbuch; Nachschlagewerk; Verzeichnis; Zulassungsverfahren; Bildungseinrichtung; Deutschland
AbstractDiese Broschüre ist ein Ratgeber für alle, die sich für Fernunterricht [und] für Weiterbildung interessieren. Er richtet sich vor allem an diejenigen, die am Fernunterricht teilnehmen oder teilnehmen wollen..., aber auch an diejenigen, die sich beruflich mit dem Fernunterricht befassen, sei es als Berater (Bildungs-, Berufs-, oder Arbeitsberater), sei es als Organisatoren von allgemein- oder berufsbildender Weiterbildung. [Für diese Zielgruppen] vermittelt die Informationsschrift einen Überblick über den aktuellen Stand im Fernunterricht und ist so eine praktische Arbeitshilfe. ... Sie gibt Auskunft über Ziele, gesetzliche Grundlagen und die didaktischen Besonderheiten des Fernunterrichts; klärt über Teilnahmevoraussetzungen, Kosten und die Möglichkeiten der finanziellen Förderung auf; erleichtert Entscheidungen durch praktische Hinweise und Empfehlungen; bietet einen Überblick über alle derzeit zugelassenen Fernlehrgänge mit einer Auflistung aller Veranstalter (Fernlehrinstitute) und informiert über die Adressen der Stellen, die für weitere Auskünfte und Beratungen zur Verfügung stehen." Ein kurzer Abriss informiert abschließend über die Entwicklung des Fernunterrichts in der Bundesrepublik Deutschland. (DIPF/Orig./Kr.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2006/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)